zu Hause


Die manuelle Lymphdrainage ist ein wertvoller Beitrag für Ihre Genesungszeit. Um Sie zu entlasten, komme ich zu Ihnen nach Hause.

für wen

  • Sie hatten eine Operation oder einen Unfall und leiden an Ödemen (Ansammlungen von Gewebeflüssigkeiten) und sind in der Bewegung eingeschränkt?
  • Sie sind noch nicht so mobil und müssen sich vom Spitalaufenthalt erholen?
  • Ihr Gesundheitszustand ist belastend und Sie möchten zuhause behandelt werden?
  • Ein zusätzlicher Termin ist für Sie zu aufwendig, deshalb komme ich zu Ihnen nach Hause und behandle Sie mit manueller Lymphdrainage.
    Für Sie einfacher und bequem, sodass Sie sich in Ruhe erholen können.

die manuelle Lymphdrainage

  • Die Lymphdrainage dient zur Entstauung des Körpers, unterstützt den Heilungsprozess und dient zur Entlastung bei unheilbaren Erkrankungen.
  • Damit die Lymphe ins Fliessen kommen kann, ist eine Behandlungsdauer von 1 Stunde sinnvoll.
    Das Lymphsystem wird aktiviert und fördert die Ausscheidung.
  • Während der Behandlung kann es zu einer raschen Spannungslinderung und Schmerzreduktion im Gewebe kommen, was zu einem besseren Bewegungsausmass führen kann.
  • Sobald Sie nach der Operation zuhause sind, kann mit der Behandlung begonnen werden. Je nach Beschwerdebild können 2 – 3 Wochen, und 1 – 3 mal in der Woche hilfreich sein.
  • Eine ärztliche Verordnung ist nicht nötig.

Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger
Fhotoshooting Münger

Beschwerdebilder

  • Operationen des Bewegungsapparates (Teil- und Vollgelenkersatz)
  • Onkologische Erkrankungen (Therapie und Palliativbehandlung)
  • Unfalltraumas jeglicher Art, (auch Hand, Gesicht, Fuss)
  • Sportverletzung mit und ohne Operation
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebe

Kosten und Einsatzgebiet

Über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin bin ich bei den Krankenkassen anerkannt. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, wieviel Sie pro Behandlung rückvergütet bekommen.

KOSTEN

mit Zusatzversicherung: Fr. 120.00 / Std.

AHV- und IV Bezüger ohne Zusatzversicherung: Fr   90.00 / Std.

Wegspesen ab Bern

im Umkreis von 5 km: Fr. 10.00

im Umkreis von 5 km bis 10 km: Fr. 25.00

im Umkreis von 10 km bis 20 km: Fr. 45.00

im Umkreis von 20 km bis 30 km: Fr. 60.00

längere Wegstrecke: auf Aufrage

© 2021 – MEDIZINISCHE MASSAGEN Claudia Münger, Medizinische Masseurin EFA
Stapfenstrasse 7, 3098 Köniz; Telefon: 031 731 05 37